...zurück zu den Seminaren im Isarwinkel

Seminar: Terrazzo  "Herstellung einer Steingußplatte"

 

Datum: 13.6. bis 16.6.16    jeweils 19.00-22.00 Uhr 

Seminar Terraazzo

In diesen Kursen geht es um eine speziell von uns entwickelten Technik, um mehr Leben in die Oberfläche eines Terrazzo zu bringen.

Der Terrazzo ist seit der Antike eine Steingusstechnik, aus mineralischen Werkstoffen die durch ihre Zusammensetzung aus Zement und Gesteinzuschlägen eine Steinstruktur bildet. Der Begriff Terrazzo wurde in Italien geprägt, wo dieses Handwerk eine besondere Blüte erlangte.
In Italien selbst wird Terrazzo dort unter dem Namen "battuto di terrazzo alla veneziana" oder "granilia" in noch weitere Arten unterteilt.

Beschreibung:

Nach einer Zeichnung in Originalgröße, werden wir Mosaikstücke aus verschiedenenfarbigen Tonen selber herstellen, und diese brennen. Danach werden die Terracottastücke jedes für sich auf eine Holzplatte mit der gewünschten Größe aufgelegt und befestigt, um dann mit der speziellen Zementmischung abgegoßen zu werden.

Wir verwenden neben dem grauen Zement auch weißen Zement, welcher nach Wunsch mit verschiedenen Pigmenten und Oxiden eingefärbt werden kann. Nachdem Abbinden des Zements werden wir die Platte in einem Steinmetzbetrieb schleifen, bzw. polieren lassen, die Kosten dafür belaufen sich auf ca. Euro 30,- bis 40,- und sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

Als Höchstmaß für die Größe des Tisches möchte ich ca. 40 cm x 40 cm, Gewicht ca.30 kg  angeben.
Auch runde Platten sind möglich. 
Programm:
 
-   1. Abend:        Herstellung der Zeichnung und Fertigung der Mosaikstücke aus  Ton.
-   2. Abend:        Frei! Die Mosaikstücke sind im Ofen zum Brennen!
-   3. Abend:        Aufsetzen der Moasikstücke und Herrichten der Schalung für den Zementguß.
-   4. Abend:        Der Zementguß!
 
Der Zement muß nun einige Zeit abbinden, um dann geschliffen zu werden. Es wird eine Zeit ausgemacht, wann die Platten fertig zum Abholen sind.

Der Preis für die jeweiligen Terrazzo Kurse inklusive Materialkosten (bis 40x40cm, ohne das oben genannte Schleifen) beträgt Euro 200,- bei mindestens 2 Teilnehmern. (Ein Teilnehmer 300,-)

Unbedingt mitzubringen sind: eine Holzplatte (Multiplex oder Spanholzplatte, kein Pressspann) in der gewünschten Tischgröße. (dient als Hilfsmittel). Auf Anfrage habe ich evtl. einige Holzplatten mit dem gewünschten Maß da, so dass nichts gekauft werden muss, bitte einfach nachfragen!

Nähere Infos und Anmeldung unter: info@keramikatelier-schoening.de oder Tel. 0163-9263452


Sie finden uns hier in Arzbach-Wackersberg


Routenplaner? Klick "Größere Karte ansehen"